Landrat Richard Sigel legt einen neuen Vorschlag zur Kreisumlage vor: 36,6 Prozent – Fraktionen im Kreistag geben ihre Stellungnahmen zum Haushalt ab

Für den Kreishaushalt 2017 zeichnen sich nach dem Haushaltserlass des Landes beträchtliche Verbesserungen ab: Weil die Steuerquellen sprudeln, stehen dem Landkreis etwa 8,9 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung. Diesen Spielraum will Landrat Dr. Richard Sigel nutzen, um die Belastung für die Städte und Gemeinden zu reduzieren. Neue Marke für die Kreisumlage: 36,6 Prozent. …

Backnanger Kreiszeitung vom 15.11.2016

Den gesamten Artikel lesen »