Feinstaub-Alarm – FDP möchte Abonennten besser entschädigt sehen

Stuttgart. Das Feinstaub-Ticket soll für Pendler in der Metropolregion an Feinstaub-Alarm-Tagen Anreiz sein, auf Bus und Bahn um-zusteigen. Sie fahren damit zum halben Preis. Jahreskarten-Besitzer profitieren davon allerdings nicht. Geht es nach den FDP-Fraktionen in Landtag und Regionalparlament soll sich das ändern. Sie fordern Alarm-Rabatte auch für Dauerkunden. …

Südwest Presse vom 31.10.2016

Den gesamten Artikel als PDF lesen »